Veranstaltung

„Frostige Gesellen“ (verlängert bis 25.04.2021)

Mi, 14. April 2021
14:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Mit dem Schneemann durch den Winter
^
Beschreibung

„Frostige Gesellen“
Mit dem Schneemann durch den Winter

Wer kennt sie nicht? Geliebt, herbeigesehnt, bewundert, geächtet. Immer abhängig von der individuellen Einstellung eines Jeden zum Winter und seinem Schnee. Jedenfalls ist der Schneemann immer Personifikation des Winters mit all seinen Freuden und Leiden, geformt aus dem typischen Stoff des Winters, dem Schnee. Von vielen gefürchtet, aber auch von vielen geliebt. Diese frostigen Gesellen des Winters repräsentieren für die einen den weichen, leisen Schnee als Stoff des Himmels, der selbst das herbste Leid auf Erden dämpft, wie Christian Morgenstern in seinem Gedicht eindrücklich schildert. Für die anderen aber bedeuten sie klirrende Kälte und Lebensfeindlichkeit, schlichtweg einen Zustand, dessen Ende sehnlichst herbei gewünscht wird.

Die Ausstellung zeigt die Vielfalt der Schneemann-Darstellungen und das Vorkommen der frostigen Gesellen in allen möglichen Bereichen des täglichen Lebens.

WICHTIG!
Zutritt zum Museum bitte unter "Hinweise" beachten!

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

Schneemänner (c) Dr. Ulla K. Schmid

^
Veranstaltungsort
Museum
Wallstraße 10
79650 Schopfheim
Ortsteil/Stadtteil: Schopfheim
^
Hinweise

Bedingungen für Museumsbesuch ab 13.03.21:
Museum öffnet wieder ab 13.03.21, 10 Uhr
Besuch ist abhängig von der Inzidenzzahl im Landkreis Lörrach!!!
D.h. bei Inzidenz stabil unter 50: max. Besucherzahl gleichzeitig = 20, Eintritt normal
Bei Inzidenz zw. 50 und 100 (wie zur Zeit) gilt:
max. Besucherzahl gleichzeitig = 10
Eintritt nur mit vorheriger Terminbuchung. Und diese Regelung gilt für unser Museum ab 13.03.21!!!
Buchung folgendermaßen möglich:
… Mo bis Fr, Tel. 07622/396190 zu den Öffnungszeiten des Rathauses
… Sa 10-17 Uhr u. So 11-17 Uhr, Tel. 07622/63750
… Mo bis Fr per E-Mail mit Namen, Adresse, Tag und Uhrzeit des geplanten Besuches sowie Anzahl Personen
an u.schmid@schopfheim.de, Besucher erhält eine Bestätigungsmail, diese bitte zum Termin mitbringen


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken