Aktuell

BeKi-Referent*innen machen Appetit auf gutes Essen!


Kinder schnippeln mit Feuereifer Obst und Gemüse für ein leckeres Vesper, Eltern informieren sich über Fragen rund um Essen und Trinken für ihre Kleinsten, Lehrkräfte erhalten erprobtes Unterrichtsmaterial und Erzieher*innen erfahren, wie sie die Jüngsten mit Freude beim Essen lernen begleiten können. Das sind Arbeitsgebiete der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung, kurz BeKi, und ihrer BeKi-Referent*innen.

BeKi

Voraussetzung für diese abwechslungsreiche freiberufliche Tätigkeit ist eine Berufsausbildung im Bereich Hauswirtschaft/Ernährung mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung und/oder Pädagogik. Frauen in der Familienphase sind ebenso geeignet wie erfahrene Fachkräfte, die wieder in die Arbeit einsteigen wollen. Der Einsatzbereich eines/einer neuen BeKi-Referent*in beginnt in der Kita. Bei Interesse melden Sie sich gerne unter landwirtschaft@loerrach-landkreis.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beki-bw.de